/


Inspiration - Improvisation - Impulse setzen

 

Impulse und Inspirationen für Workshops und Trainings

Thema: Fehlerkultur im Wandel – Wie aus Scheitern Chancen entstehen 

" Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen "

 - Dietrich Bonhoeffer -  


Richtig oder falsch? In unserer heutigen Gesellschaft scheint es nur diese beiden Möglichkeiten zu geben. Unser Schulsystem lehrt uns schon, das Fehler machen schlecht bewertet wird und auch später im Berufsleben erlebt man immer wieder diesen Druck des Perfektionismus auf seinen Schultern lasten. Aber in jedem Scheitern steckt eine wertvolle Erfahrung, die uns weiter nach vorne bringt.  

Wie Zufälle und Fehler unser Leben revolutioniert haben, warum dem Experimentalphysiker Michael Faraday sein Scheitern zu seinem größten Erfolg verhalf und wie man lernt positiv zu scheitern und daraus einen Mehrwert zieht, werden wir gemeinsam erleben.

 

Storytelling – individuell und inspirierenden Auftreten in Bewerbung und Beruf 

" Kindern erzählt man Geschichten damit sie einschlafen, Erwachsenen damit sie aufwachen “  

 - Jorge Bucay -  


Was macht eine gute Geschichte aus? Wie erzählt man Geschichten und woher nimmt man die Inspiration dazu?
Storytelling wird nicht nur im kulturellen und theatralen Kontext angewandt, sondern begegnet uns auch auf der Leinwand, im Alltag oder im Arbeitsleben. Geschichten, die das Leben schreibt. Mittels verschiedener Übungen und Techniken aus dem Improvisationstheater entdecken wir Geschichten, die wir in Vorträgen, Meetings oder Reden gezielt einsetzen können, um die Aufmerksamkeit des Publikums für uns zu gewinnen und in Erinnerung bleiben. Wie Worte nicht nur Hülle bleiben, sondern Menschen inspirieren lernen wir in diesem Workshop.  


Teamtraining mit Escape Rooms

" Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann "

 - Jacques - Yves Cousteau -  


Escape Rooms als Teambuilding-Maßnahme fördert gezielt zahlreiche Schlüsselkompetenzen. Gemeinsam erhält die Gruppe eine geheime Mission, für deren Lösung sie eine Stunde Zeit hat. Um eine gemeinsam eine Lösung zu finden benötigt man die unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder. Dabei spielt die Kommunikation untereinander eine wichtige Rolle, um die Räume erfolgreich zu lösen. Aber nicht nur die Kommunikation innerhalb des Raumes ist wichtig, sondern auch danach. 

Mittels eines Reflexionsgesprächs im Anschluss des Spiels können die Teilnehmer sich über ihre Erfahrungen austauschen und erhalten mit mir als Trainerin ein objektives Feedback von außen. Anschließend ziehen wir gemeinsam einen Transfer in den Arbeitsalltag.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit ein Teamtraining dranzuhängen, in dem u. a. Themen aus dem Escape Room, aber auch aus dem Arbeitsalltag in den Fokus gestellt werden. Dabei stehen für mich sowohl ein Lernen mit Kopf, Herz und Hand, als auch Spaß im Vordergrund. 

Informieren und buchen über das ExitGames Icon.